Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Ev. Medienhaus der EKBO.
RSSPrint

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat einen Großteil ihrer Öffentlichkeitsarbeit neu strukturiert. Im Medienhaus der Landeskirche sind rund 20 Mitarbeiter beschäftigt, die jetzt auch räumlich dichter zusammenarbeiten. Zum Medienhaus gehören die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Internet & Intranet, Statistik, Ev. Rundfunkdienst und der Wichern-Verlag, der unter anderem die evangelische Wochenzeitung "Die Kirche" herausgibt. Dessen Geschäftsführerin Elke Rutzenhöfer ist zugleich Leiterin des Medienhauses.

Die Pressestelle der Landeskirche ist nicht Teil des Evangelischen Medienhauses. Sie ist weiter als Stabsstelle direkt im Konsistorium eingebunden. Der Schaffung des neuen Medienhauses waren mehrjährige Überlegungen vorausgegangen, um die Kommunikation der Kirche intern und extern zu stärken und Synergien zwischen den einzelnen Einheiten zu ermöglichen.